Login
Login
Hier als Kandidat registrieren
DE

Bewerbungsgespräch

Im Vorstellungsgespräch haben Sie die einmalige Chance, das Unternehmen von sich zu überzeugen. Lesen Sie, wie Sie sich auf Ihr Vorstellungsgespräch gut vorbereiten können und auf was Sie im Gespräch achten sollten.

Eine gute Vorbereitung ist die "halbe Miete"

  • Infomieren Sie sich über das Unternehmen (z.B. Internet, Geschäftsberichte, Unternehmensbroschüren, Presse, Industrie- u. Handelskammer, Informationen von Firmenangehörigen).
  • Überlegen Sie sich, wie Sie Ihren Werdegang darstellen können (Tätigkeiten, Leistungen, Erfolge, Lücken etc.), was Ihre Motive für jeden Schritt waren und was Ihre Highlights sind. Werden Sie sich über Ihre persönlichen sowie beruflichen Ziele, Ihre persönliche Situation (Familie, Mobilität, Reisebereitschaft etc.), Ihre Stärken und Ihre Schwächen klar.
  • Überlegen Sie sich Fragen, die Sie gerne vom Unternehmen beantwortet haben möchten, z.B. welche Erwartungen an den Stelleninhaber geknüpft werden, aus welchen Gründen die Stelle frei geworden ist, wie viele Mitarbeiter in dem Bereich arbeiten, ob es einen Einarbeitungsplan gibt etc. 
  • Nehmen Sie zum Gespräch Kopien Ihrer Bewerbungsunterlagen, Schreibzeug, Papier und Ihre Fragen an das Unternehmen mit. 
  • Kleiden Sie sich ordentlich und der Position angemessen. Seien Sie grundsätzlich lieber over- als underdressed. 
  • Informieren Sie sich frühzeitig, wer Ihr Gesprächspartner ist, wie Sie anreisen können und wo genau Ihr Treffpunkt ist. Treffen Sie pünktlich (15 min vor dem Termin) ein.

Auf diese Punkte sollten Sie im Vorstellungsgespräch achten

  • Halten Sie (zu allen anwesenden Personen) Blickkontakt und achten Sie auf Ihre Körpersprache. 
  • Gehen Sie auf Ihre Gesprächspartner ein, nennen Sie Ihre Gesprächspartner beim Namen. 
  • Treten Sie selbstbewusst auf, aber nehmen Sie tendenziell eine defensive Rolle ein. Unterbrechen Sie Ihre Gesprächspartner nicht. 
  • Hören Sie aufmerksam zu und machen Sie sich Notizen. 
  • Antworten Sie gezielt auf Fragen. Sollten Sie eine Frage nicht verstanden haben, fragen Sie nach.
  • Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen.
  • Sprechen Sie auf keinen Fall schlecht über Ihre ehemalige/ derzeitige Firma oder Ihren Chef.

Klassische Fehler im Vorstellungsgespräch

  • Mangelnde Vorbereitung des Gesprächs 
  • Keine klare berufliche Zielvorstellung 
  • Mangel an Begeisterungsfähigkeit 
  • Keine logische Begründung des (häufigen) Stellenwechsels 
  • Äußeres Erscheinungsbild nicht überzeugend 
  • Zu viele Fragen an das Unternehmen 
  • Keine kritische Selbstreflexion 
  • Mangelnde Übereinstimmung der Selbsteinschätzung des Bewerbers mit dem wahrgenommenen Verhalten 
  • Wenig strukturierte Gedankengänge 
  • Hohe Unsicherheit
Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um sich für einen Newsletter anzumelden.
© foodjobs.de | Job-Karte | Sitemap | Impressum | Mediadaten | AGB | Partner | Presse | Jobs