Login
Login
Hier als Kandidat registrieren
DE

Datenschutzerklärung

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzgesetz (Art. 13 DSGVO = Datenschutzgrundverordnung) geben.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Verantwortlich i.S.d. DSGVO ist die
foodjobs GmbH
Kaarster Weg 19
40547 Düsseldorf
Tel.: +49 211 957 647 70
E-Mail: info@foodjobs.de

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die von Ihnen gespeicherten persönlichen Daten dienen ausschließlich zur persönlichen Unterstützung bei Ihrer Stellen- bzw. Kandidatensuche.

Wir setzen moderne technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Verlust oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir stellen sicher, dass der Zugang zu Ihren Daten auf berechtigte Personen beschränkt ist, die diese Daten verarbeiten müssen und ordnungsgemäß und vertraulich mit ihnen umgehen. So nutzen wir Dienstleister wie z. B. unser Software-Lieferant, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben. Mit diesen Dienstleistern haben wir entsprechende Vereinbarungen getroffen, die die Sicherheit Ihrer Daten garantieren. Diese Dienstleister verwalten die Server, auf denen Ihre Daten gespeichert sind. Die Sever befinden sich innerhalb der EU und unterliegen den Sicherheitsstandard der DSGVO.

Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedenen Rechtsgrundlagen, die jeweils von der Art der bereitgestellten personenbezogenen Daten und der Art ihrer Verarbeitung abhängen.

– Vertragserfüllung
Die meisten Daten verarbeiten wir, um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Ein Beispiel ist die Weiterleitung Ihrer Unterlagen bei einer Bewerbung auf ein Stellenangebot.

– Legitime Interessen
Eine zweite Rechtsgrundlage, auf der wir andere Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchführen, besteht darin, dass die Verarbeitung für die Zwecke unserer legitimen Interessen erforderlich ist. Zu solchen legitimen Interessen gehört zum Beispiel die Zusendung von Sondernewslettern bezüglich unserer Umfragen zu jährlichen Gehaltsstudien. In diesem Fall nehmen wir an, dass Sie uns mit Ihren Erfahrungen helfen können, die Ergebnisse der Studie so aufschlussreich wie möglich zu gestalten, um letztendlich Ihnen und interessierten Personen einen echten Mehrwert liefern zu können.

– Einhaltung rechtlicher Pflichten
Eine dritte Rechtsgrundlage für bestimmte Arten der Verarbeitung besteht darin, dass die Verarbeitung dafür erforderlich ist, weil wir eine rechtliche Verpflichtung einzuhalten haben. Ein Beispiel hierfür wäre eine Situation, in der wir aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift jeweils für eine bestimmte Dauer gewisse Geschäftsunterlagen aufbewahren müssen.

– Einverständnis
Schließlich stützen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihr Einverständnis. Wir holen Ihr Einverständnis ein, um bestimmte personenbezogene Daten zu erfassen und verarbeiten zu dürfen. Wir tun dies zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Daten. Beispielsweise wird Ihr Einverständnis benötigt, wenn Sie sich über unseren „Bewerben“-Link auf eine Stellenanzeige bewerben oder sich ein „My foodjobs“-Account anlegen.

Cookies

Nutzerdaten / Logfiles

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.  

Ihre personenbezogenen Daten

1) Registrierung auf foodjobs.de

a. Kandidaten: My foodjobs

Für den Zugang zu unserem Online-Angebot für Kandidaten „My foodjobs“ registrieren Sie sich mit Ihrem Vor- und Nachnamen und Ihrer E-Mail. Sie erhalten daraufhin ein Passwort, das Sie in Ihrem Account jederzeit ändern können. Mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort können Sie sich in Ihrem persönlichen Account jederzeit einloggen.

Kandidaten-Profil:
Für das Anlegen Ihres Kandidaten-Profils werden folgende Daten erhoben:
Adresse, Geburtstag, Telefon, Titel des Kandidatenprofils, derzeitiger Status, derzeitige Qualifikation, gewünschte Branche, gewünschte Funktion, gewünschte Region, Freitext „Über mich“, Freitext „Ich suche und biete“, Foto. Ihr Profil kann nicht öffentlich oder öffentlich sein. Sie entscheiden selbst, welche Informationen in Ihrem Kandidaten-Profil veröffentlicht werden und ob Ihr Profil anonym (ohne Namen und Foto) veröffentlicht werden soll.

Wenn Sie Ihr Kandidatenprofil veröffentlichen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Unternehmen, die auf der Website www.foodjobs.de registriert und eingeloggt sind, Sie kontaktieren und Ihnen offene Stellenangebote anbieten. Die E-Mail wird von foodjobs.de an Ihre E-Mail-Adresse weitergeleitet.

Hochgeladene Dateien:
Hochgeladene Dateien (CV und Zeugnisse etc.) werden nicht veröffentlicht. Diese dienen nur als Ablage für Sie. Sie können darauf zugreifen, wenn Sie sich über das foodjobs.de-Formular auf ein Stellenangebot bewerben.

b. Unternehmen: Firmen Account

Als Unternehmen registrieren Sie sich auf foodjobs.de für einen „Firmen Account“ mit Ihrem Vor- und Nachnamen, dem Firmennamen und Ihrer E-Mail-Adresse. Freiwillig sind die Angaben wie Telefon, Ihre Funktion und Ihre Abteilung. Sind Sie mit Ihrem Firmen Account auf foodjobs.de eingeloggt, können Sie Kandidaten kontaktieren, die ihr Profil in der Kandidaten-Datenbank veröffentlicht haben.
In dem Kontaktformular können folgende Daten angegeben werden: Name und E-Mail-Adresse, Firmenname sowie Funktion, Telefon und Freitext.
Die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten werden an den Kandidaten weitergeleitet.

2) Bewerbung über die foodjobs.de-Webseite

Wenn Sie als Kandidat den „Bewerben“-Button unterhalb eines Stellenangebotes nutzen, werden Sie entweder a) direkt auf die Unternehmensseite ODER b) auf ein Bewerbungsformular von foodjobs.de weitergeleitet.

Im Fall a) befinden Sie sich nicht mehr bei foodjobs.de sondern im Bewerbermanagementsystem des Unternehmens.

Im Fall b) bewerben Sie sich über das Formular von foodjobs.de. Benötigte Daten sind Anrede, Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Freitext als Anschreiben. Sie haben die Möglichkeit, zwei Dateien upzuloaden.
Mit dem Absenden werden Ihre persönlichen Daten sowie Ihre Dateien an das betreffende Unternehmen weitergeleitet.
Wenn Sie noch nicht bei foodjobs.de registriert sind, wird gleichzeitig ein „My foodjobs.de“-Account erstellt. Dazu erhalten Sie ein Passwort, das Sie jederzeit ändern können.

3) Registrierung für den Job Agenten

Sie können den JobAgenten abonnieren, um Stellenangebote, die Ihren Kriterien entsprechen, per E-Mail zu erhalten. Hier ist lediglich die E-Mail-Adresse ohne Angabe des Namens oder anderer Daten notwendig. Sind Sie als Kandidat eingeloggt erscheint in Ihrem „My foodjobs“-Account unter JobMail die Liste Ihrer Job Agenten. In jeder E-Mail können Sie den Job Agenten löschen, indem Sie auf den Link „Job Agent deaktivieren“ klicken. Der Link befindet sich am Ende der E-Mail.

4) Registrierung für den Newsletter

Kandidaten und Unternehmensvertreter können den Newsletter empfangen, indem sie sich mit ihrer E-Mail auf der foodjobs.de-Startseite eintragen. Die E-Mail-Daten werden ausschließlich zum Versand von Newslettern oder Sonder-Newslettern verwendet. Möchten Sie keine E-Mails mehr erhalten, können Sie uns unter info@foodjobs.de kontaktieren.

5) Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrem Auftrag weiter. Kandidaten bewerben sich über das Bewerbungsformular von foodjobs.de auf ein Stellenangebot, siehe 1a), oder Unternehmen kontaktieren Kandidaten, siehe 1b). Ansonsten werden keine Daten ohne Ihr vorheriges Einverständnis weitergegeben.

Eine Weitergabe an Dritte, z. B. für Werbezwecke, erfolgt nicht.

6) Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden 12 Monate gespeichert. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zurückziehen und Ihre Daten löschen lassen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an info@foodjobs.de. (Siehe auch Recht auf Löschung unter 9).

Ihre Rechte

Im Folgenden möchten wir Sie über diverse Rechte informieren. Sollten Sie zur Ausübung dieser Rechte mit uns in Kontakt treten wollen, wenden Sie sich bitte an info@foodjobs.de.  

7) Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht, eine Bestätigung von uns anzufordern, in der wir Ihnen mitteilen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben.

8) Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

Sollten die von uns gespeicherten Daten falsch oder unvollständig sein, haben Sie jederzeit das Recht, die Daten korrigieren, vervollständigen und aktualisieren zu lassen.

9) Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht, Ihre Daten aus unserer Datenbank löschen zu lassen.

10) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

11) Recht auf Widerruf

Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der genannten Daten durch uns können Sie jederzeit durch eine an www.foodjobs.de gerichtete E-Mail ohne Angabe von Gründen widerrufen. Hierzu können Sie uns per E-Mail an info@foodjobs.de unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort, mit der Sie sich bei uns registriert haben, kontaktieren. Zudem haben Sie über den Zugriff zu Ihrem Account die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten jederzeit abzurufen und selbst zu ändern oder zu aktualisieren. Sollte diese Anmeldung fehlschlagen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@foodjobs.de.  

12) Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Bei einem Verstoß unsererseits gegen die Datenschutzrichtlinien und -gesetze, haben Sie das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf.


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben anzupassen, soweit dies erforderlich wird. Die jeweils gültige und aktuelle Fassung können Sie hier jederzeit auf unsere Homepage einsehen und bei uns anfordern.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.
Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um sich für einen Newsletter anzumelden.