Login
Login
Hier als Kandidat registrieren
DE

Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche

Was verdienen Absolventen beim Berufseinstieg in der Lebensmittelwirtschaft? So mancher kommt ins Grübeln, wenn es um die große, berüchtigte Frage „Was kann und darf ich verlangen?“ geht. Deshalb ist es wichtig sich im Vorfeld der Bewerbung, spätestens vor dem Vorstellungsgespräch, Klarheit zu verschaffen. Wie hoch sieht ein durchschnittliches Brutto-Jahresgehalt für Berufseinsteiger in der Lebensmittelbranche aus? Die Antwort hängt von vielfältigen Faktoren ab, wie beispielsweise Branche, Funktionsbereich, Unternehmensgröße und Region. Wer gut informiert ist, kann sich und den ausgeschriebenen Job besser einschätzen und damit selbstbewusster im Bewerbungsgespräch auftreten.

Zum Download der Infografik:  Infochart - Einstiegsgehalt-in-der-Lebensmittelbranche.jpg (747 KB)

EINSTIEGSGEHALT IN DER LEBENSMITTELBRANCHE

  • Rund zwei Drittel der Befragten (68,0 Prozent) sind zufrieden bzw. sehr zufrieden mit ihrem Einstiegsgehalt.
  • Der Berufseinsteiger ist knapp über 26 Jahren alt und bezieht ein durchschnittliches Brutto-Jahresgehalt von 36.000 Euro.
  • Urlaubsgeld von durchschnittlich 500 € erhalten 52 Prozent der Berufseinsteiger und Young Professionals
  • Mehr als die Hälfte (54 Prozent) freut sich über Weihnachtsgeld von durchschnittlich 2.100 €.
  • Im Durchschnitt können Einsteiger mit 28 Urlaubstage rechnen.

DURCHSCHNITTLICHES JAHRES-BRUTTOGEHALT

 

                                                                                                                                                                          nach oben

Dauer der Jobsuche

 

Mit dem demografischen Wandel geht der War of Talent weiter. So verwundet es nicht, dass Unternehmen sich ihren Nachwuchs bereits noch während des Studiums sichern. Immerhin finden 46% sofort nach dem Abschluss einen Job und 43% innerhalb eines halben Jahres. Es lohnt sich, wenn man sich bereits während des Studiums nach potentiellen Arbeitgebern umschaut und frühzeitig mit der Bewerbungsphase startet.

                                                                                                                                                                           nach oben

WAS GLAUBEN SIE, WARUM SIE DEN JOB BEKOMMEN HABEN?

 

Praktika führen nicht zu einem höheren Gehalt, sie sind aber oft Türöffner in das Lieblingsunternehmen. 46% der Berufseinsteiger gaben an, dass sie durch ihre Tätigkeit als Praktikant oder Werkstudent übernommen wurden. Zudem zeigen die Ergebnisse auch, dass man sein Glück selbst in die Hand nehmen sollte, denn Eigeninitiative kommt noch vor dem guten Notendurchschnitt und dem eigenen Netzwerk.

                                                                                                                                                                             nach oben

Weitere Informationen

KOSTENLOSE BESTELLUNG "EINSTIEGSGEHALT IN DER LEBENSMITTELBRANCHE 2016"

Die Gesamtstudie „Einstiegsgehalt in derLebensmittelbranche 2016“ als PDF kann kostenlos angefordert werden unter info@foodjobs.de.

Machen Sie mit!

Wir freuen, wenn auch Sie bei der Online-Umfrage mitmachen: https://de.surveymonkey.com/r/foodjobs-Umfrage-Einstiegsgehalt
Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um sich für einen Newsletter anzumelden.
© foodjobs.de | Job-Karte | Sitemap | Impressum | Mediadaten | AGB | Partner | Presse | Jobs