Login
Login
Hier als Kandidat registrieren
DE

Gehalt für Positionen im Bereich Marketing

 

Tätigkeitsbeschreibung
Der Marketingleiter trägt die Verantwortung für das Management aller Marken inklusive der Handelsmarken. Diese Verantwortung umfasst die operativen und strategischen Aspekte der Markenführung und -pflege gleichermaßen. Er erstellt den Marketingplan und verantwortet das vollständige Marketingbudget sowie die Bereiche Trademarketing, Category Management und Marktforschung. Darüber hinaus kommt ihm eine Schlüsselfunktion bei der Initiierung von Produktinnovationen zu.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2016
Seit der letzten Erhebung stieg die durchschnittliche Vergütung dieser Funktion um rund 1,5 %. Zudem vergrößerte sich die Bandbreite der Verteilung im oberen Vergütungslevel. 

Einschätzung des Bewerbermarktes
Das Angebot an leitenden Funktionen im Marketingkontext der lebensmittelverarbeitenden Industrie befindet sich aktuell auf überschaubarem Niveau. Der Wachstumsorientierung einiger Unternehmen steht eine hohe Nachhaltigkeit und daher insgesamt eher unterdurchschnittliche Fluktuation dieses Funktionsbereiches gegenüber. Dennoch ist die Nachfrage solcher Funktionen am Markt relativ groß. Viele Senior Produktmanager bzw. Brand Manager sehen nämlich in dieser Aufgabe einen reizvollen Karriereschritt. Primäre Qualifikationskriterien sind nach wie vor langjährige Führungserfahrung, eine ausgeprägte internationale Expertise, fundierte Produkt- und Branchenkenntnisse sowie ein umfassendes Praxis-Know-how im Marketingkontext des FMCG-/Lebensmittelumfelds. 

nach oben


Gehaltscheck Senior Produktmanager / Brand Manager

 

Tätigkeitsbeschreibung:
Der Senior Produktmanager verantwortet die Führung eines oder mehrerer Produkte und übernimmt die Konzept, Planung, Umsetzung sowie Kontrolle des gesamten Marketing-Mixes zur langfristigen Ertragsmaximierung. Der Brand Manager verantwortet im Marken-kontext alle Produktkategorien, die die Marke umfassen. Dabei sind die strategische Positionierung der Marke, die Markenführung bzw. die gesamte Markenkommunikation wichtige Bestandteile des Verantwortungsbereiches. Beide Funktionen führen dabei für gewöhnlich ein kleines Team an Junior Produktmanagern bzw. Marketingassistenten.

Vergütung im Vergleich zu 2018:
Seit der letzten Erhebung im vergangenen Jahr stieg die Durchschnittsvergütung dieser Funktion um über 6,5 %. Dementgegen ist die Bandbreite der Verteilung stark rückläufig. Dies lässt sich anhand eines ausgeglicheneren Gehaltsniveaus und einer geringeren Streuung zwischen Mindest-/Spitzengehältern illustrieren.

Einschätzung des Bewerbermarktes:
Der Bedarf an erfahrenen Spezialisten und Führungskräften im Marketingumfeld der lebensmittelverarbeitenden Industrie befindet sich weiterhin eher auf moderatem Level. Dahingegen streben eine Vielzahl von Junior Produktmanagern bzw. Marketing-assistenten nach dieser Funktion, da sich diese hierin einen adäquaten beruflichen Entwicklungsschritt versprechen. Trotz des hohen Angebots an qualifizierten Kandidaten erfordert das Qualifikationsprofil primär internationale Expertise im Marketingumfeld, erste Führungskompetenzen sowie spezifische Markt-, Produkt- und Markenkenntnisse. 
 

nach oben


 

Produktmanager

 

Tätigkeitsbeschreibung
Der Produktmanager verantwortet im Marketing die Führung eines oder mehrerer Produkte und übernimmt Konzept, Planung, Umsetzung und Kontrolle des Marketing-Mixes zur langfristigen Ertragsmaximierung.

Vergütung im Vergleich zu 2013 
Die durchschnittliche Vergütung stieg seit der letzten Erhebung Anfang 2013 um knapp 8,5 %. Im Gegensatz dazu bleibt die Bandbreite der Verteilung weitestgehend unverändert.


Einschätzung des Bewerbermarktes
Angebot und Nachfrage von Funktionen im Produktmanagement entsprechen sich aktuell auf relativ hohem Niveau. Vor allem im Markengeschäft sind der Bedarf sowie die spezifischen Anforderungen an potentielle Kandidaten besonders hoch. Neben fundierter Produkt- und Handelskenntnisse zählen solides Know-how in klassischer Agentur- und Markenführung bzw. Schnittstellenarbeit mit der Produktentwicklung als wichtige Voraussetzungen für Bewerber.

nach oben



 

Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um sich für einen Newsletter anzumelden.