Login
Login
Hier als Kandidat registrieren
DE

Gehaltsstudie Lebensmitteltechnik

Die Entscheidung, den Job erst einmal an den Nagel zu hängen, um wieder als Vollzeitstudent die Schulbank zu drücken, sollte gut überlegt sein.
Somit stellt sich wohl zuerst die Frage: Lohnt sich eine derartig zeitaufwendige Weiterbildung und was verdient der Staatlich geprüfte Lebensmitteltechniker? So viel sei vorab schon einmal verraten: Eine Weiterbildung ist eines von vielen Zahnrädern im großen Getriebe der Karriereplanung und besonders die zum Staatlich geprüften Lebensmitteltechniker zahlt sich aus.

Zum Download der Infografik: Infografik-Gehaltsstudie-Lebensmitteltechnik (846 KB).pdf

Gehalt als Lebensmitteltechniker

Das durchschnittliche Jahres-Bruttogehalt, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld, beträgt für den Staatlich geprüften Lebensmitteltechniker 48.800 €. Ausgedrückt wird das Durchschnittsgehalt hier durch den Median. So versteht sich der Median als genau der mittlere Wert, so dass die eine Hälfte unter und die andere Hälfte über dem Durchschnittswert liegt.

  • Das durchschnittliche Brutto-Jahresgehalt liegt bei 48.800 €.
  • 26% der Lebensmitteltechniker arbeiten in Schicht.
  • Die durchschnittliche Arbeitszeit pro Woche beträgt 42 Stunden.
  • 90% der Absolventen sind männlich.
  • Das durchschnittliche Alter bei Beginn der Weiterbildung beträgt 28 Jahre.

Gehalt nach Berufserfahrung

Gehalt nach Berufserfahrung

Dauer der Jobsuche

Dauer der Jobsuche

Weitere Informationen

Kostenlose Bestellung "Gehaltsstudie Lebensmitteltechnik"

Die Gesamtstudie „Gehaltsstudie Lebensmitteltechnik“ als PDF kann kostenlos angefordert werden unter info@foodjobs.de.
Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um sich für einen Newsletter anzumelden.
© foodjobs.de | Job-Karte | Sitemap | Impressum | Mediadaten | AGB | Partner | Presse | Jobs