Login
Login
Hier als Kandidat registrieren
NLDEEN

DLG-Innovation Award Junge Ideen anlässlich des DLG-Forums Innovation

DLG

13.06.2018, DLG.

Neue Technologien für Lebensmittelverpackungen
4. Dezember 2018, Frankfurt am Main
Call for Papers
Deadline: 30. Juni 2018

Der DLG-Innovation Award „Junge Ideen“ ehrt Nachwuchswissenschaftler für ihr außergewöhnliches wissenschaftliches Engagement im Bereich der Lebensmitteltechnologie.

Neben der wissenschaftlichen Qualität soll die Forschungsarbeit einen praktischen Nutzen haben für die Lösung der in der Anwendung der Lebensmittelbe- und -verabeitung vorliegenden Probleme. Mit diesem von der DLG verliehenen Preis soll diese herausragende Leistung ausgezeichnet und der Wissenschaftler bei der Fortführung seiner Arbeit unterstützt werden.

2017 wurde der DLG-Innovation Award „Junge Ideen“ zum 4. Mal an Nachwuchswissenschaftler verliehen. Der Preis setzt sich zusammen aus einer Fördersumme von 2.500 Euro, umfassenden Kommunikationsmaßnahmen, einer öffentlichen Preisverleihung mit Urkunden- und Medaillenübergabe.

Ziel

Mit dem DLG-Innovation Award „Junge Ideen“ werden herausragende Leistungen im Bereich der Lebensmitteltechnologie ausgezeichnet. Ziel ist es, Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit zu geben, Forschungsarbeiten zu präsentieren, die neben einer hohen wissenschaftlichen Qualität auch mit einem praktischen Nutzen zur Lösung der in der Anwendung der Lebensmittelbe- und -verarbeitung vorliegenden Probleme beitragen.

Zulassung

Zugelassen sind

  • Projekt- oder Semesterarbeiten im Rahmen von Master-/Bachelorstudiengängen 
  • Abschlussarbeiten im Rahmen von Master-/Bachelorstudiengängen 
  • Promotionsarbeiten 
  • sonstige Forschungsarbeiten und -projekte auch außerhalb von Hochschulen

Themenspektrum

Die Themen umfassen

  • Lebensmitteltechnologie 
  • Verpackung 
  • Abfülltechnologie 
  • Ingredients 
  • Produktentwicklung 
  • Automatisierung 
  • Qualitätssicherung 
  • Hygiene 
  • Gesundheit 
  • Ernährung 
  • Geschäftsmodelle 
  • Sonstige Themen

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung der Beiträge erfolgt in Form von Kurzfassungen (Abstracts) in deutscher Sprache. Als Vorlage für die Anmeldung wird die im Download verfügbare Abstract-Vorlage genutzt. Die Angabe eines der o.g. Themen ist notwendig, bevor Sie den Beitragstitel angeben. Den ausgefüllten Abstract senden Sie bitte an U.Mikosch@DLG.org. Für Rückfragen nutzen Sie gerne auch die Möglichkeit zur telefonischen Kontaktaufnahme unter +49 69 24788-311.

Die eingereichten Abstracts werden vom wissenschaftlichen Beirat im DLG-Hauptausschuss Lebensmittel bewertet. Nach einer Vorauswahl von vier Arbeiten werden die Verfasser zur Einsendung einer ausführlichen Darstellung bis 15. September 2018 aufgefordert. Unter diesen wird bis Mitte Oktober 2018 der/die Preisträger/in ermittelt.

Preisverleihung

Im Rahmen des DLG-Forums Innovation: Neue Technologien für Lebensmittelverpackungen am 4. Dezember 2018 erhält der/die Preisträger/in die Möglichkeit zu einem Vortrag. Die anderen drei Arbeiten können in einer Poster-Präsentation vorgestellt werden. Die Verleihungsrichtlinien sind unter www.DLG.org/Innovation_Award.html abzurufen.


Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um sich für einen Newsletter anzumelden.