Gehalt für Positionen im Bereich Geschäftsführung

ALLEINGESCHÄFTSFÜHRER

Tätigkeitsbeschreibung
Der Alleingeschäftsführer trägt die unternehmerische Gesamtverantwortung im Hinblick auf die Leistungserbringung, Wertschöpfung und das Ergebnis. Er wird in dieser Verantwortung von einer qualifizierten Bereichsleiterebene unterstützt. Zudem steuert er die strategische wie operative Ausrichtung und Entwicklung der Gesellschaft. 

Vergütungsentwicklung
Im Vergleich zu den weiteren Geschäftsführer-Funktionen liegt der durchschnittliche Rahmen mit 404 T€ deutlich höher, als bei den anderen Spartengeschäftsführern. Die hohe Vergütung ergibt sich z. B. aus Tantiemenregelungen mit ausschließlichem Bezug zum Gesamtergebnis, die die derzeitige positive gesamtwirtschaftliche Situation reflektieren. Ferner ist zu beobachten, dass sich beim Einstieg von Investoren die Vergütungen sehr dynamisch entwickeln.

Einschätzung des Bewerbermarktes
Generell ist die Position eher in kleineren mittelständischen Unternehmen zu finden, da hier die Komplexität noch zu beherrschen ist. Häufiger wird in Deutschland jedoch eine Geschäftsführung aus mehr als einem Kopf angetroffen, weshalb die Position des Alleingeschäftsführers seltener besetzt wird. Für die erfolgreiche Übernahme der Aufgabe des Alleingeschäftsführers wird ein Überblick über alle Bereiche eines Unternehmens benötigt. Ob ein Kandidat eher aus Vertrieb, Produktion oder der kaufmännischen Richtung stammt, ergibt sich zumeist aus unternehmensspezifischen Erfordernissen. Erfahrung aus einer Geschäftsführerrolle sind meist Voraussetzung.

NACH OBEN


KAUFMÄNNISCHER GESCHÄFTSFÜHRER

GESCHÄFTSFÜHRER MARKETING UND VERTRIEB

Tätigkeitsbeschreibung
Der Geschäftsführer Marketing & Vertrieb trägt die Gesamtverantwortung für die Realisierung der Absatz- und Umsatzziele sowie der Sortiments- und Preispolitik. Er verantwortet die Bereiche Key Account, Innendienst und Auftragsabwicklung, Marketing und falls organisationsstrukturell vorhanden zudem die Feldorganisation. Ferner besitzt er die vollständige Ertrags- bzw. Ergebnisverantwortung. 

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2016
Im Vergleich zur letzten Erhebung blieb die durchschnittliche Vergütung dieser Funktion weitestgehend unverändert. Dies ist das Resultat eines weiterhin sehr stabilen Marktumfelds im Bereich Marketing & Vertrieb. Bei der Bandbreite der Verteilung war ein leichter Anstieg zu verzeichnen, was sich insbesondere in den Spitzengehältern widerspiegelt. Die beiden Hochpunkte der Verteilung illustrieren dabei die zugrundeliegende Range von Durchschnittsvergütungen in KMUs bzw. größeren mittelständischen Unternehmen.

Einschätzung des Bewerbermarktes
Aufgrund des hohen Wettbewerbs und eines nachhaltigen Wachstumstrends sind geschäftsführende Positionen aus dem Marketing & Vertrieb innerhalb der Lebensmittelindustrie aktuell von besonderer Relevanz. Potentielle Kandidaten müssen über eine akademische Qualifikation, fundierte Markt-, Produkt- bzw. Branchenkenntnisse und ein solides betriebswirtschaftliches Know-how verfügen. Neben mehrjähriger Berufserfahrung in leitenden Vertriebsfunktionen ist hierbei ein Netzwerk an (inter-)nationalen Kontakten aus dem Retail-, Foodservice- oder Industriegeschäft essentiell. Dieser Karriereschritt eignet sich somit primär für ambitionierte Persönlichkeiten der zweiten Führungsebene (Vertriebsleiter, Bereichsleiter Marketing/Vertrieb etc.).

NACH OBEN


GESCHÄFTSFÜHRER PRODUKTION UND TECHNIK

Jobs per Mail

Jobs per Mail
Sie wünschen passende Jobs per E-Mail?
Gestalten Sie hier Ihren persönlichen Job Agenten.
foodjobs GmbH – Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr