Gehalt für Positionen im Bereich Produktion und Technik

WERKSLEITER (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung
Der Werksleiter (m/w/d) verantwortet die Umsetzung der Produktionspläne im vereinbarten Mengen-, Qualitäts-, Kosten- und Zeitrahmen. Neben Produktion und Technik erstreckt sich seine Zuständigkeit meist auf Einkauf, Disposition und Logistik. Dabei trägt er volle Kosten-, meist zusätzlich Investitionsverantwortung und in einer Profitcenter-Organisation manchmal darüber hinaus Ergebnisverantwortung.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2017
Seit der letzten Erhebung in 2017 konnte hinsichtlich der durchschnittlichen Vergütung (145 T€) von Werksleitern (m/w/d) ein Zuwachs von mehr als 4 % verzeichnet werden. Insbesondere im Bereich der Spitzengehälter hat sich die Bandbreite der Verteilung dementgegen verringert.

Einschätzung des Bewerbermarktes
Das Anforderungsprofil erfahrener Werksleiter (m/w/d) innerhalb der lebensmittelverarbeitenden Industrie ist sehr komplex. Dies umfasst primär langjährige Management-Kompetenzen, produktionstechnologische Expertise sowie die Konzeption von innovativen Strategien und Umsetzung prozessoptimierender Methoden. Ferner werden eine akademische Qualifikation sowie solide betriebswirtschaftliche Fähigkeiten vorausgesetzt. Das hieraus resultierende, überschaubare Angebot an adäquaten Bewerbern in Kombination mit der anhaltenden Nachfrage nach qualifizierten Führungskräften im Bereich der Produktion und Technik macht die gezielt, nachhaltige Besetzung derartiger Funktionen zu einer Herausforderung.

NACH OBEN

 


 

BETRIEBSLEITER (m/w/d)