Gehalt für Positionen im Bereich Produktion und Technik

WERKSLEITER

Tätigkeitsbeschreibung
Der Werksleiter verantwortet die Umsetzung der Produktionspläne im vereinbarten Mengen-, Qualitäts-, Kosten- und Zeitrahmen. Neben Produktion und Technik erstreckt sich seine Zuständigkeit meist auf Einkauf, Disposition und Logistik. Dabei trägt er volle Kosten-, meist zusätzlich Investitionsverantwortung und in einer Profitcenter-Organisation manchmal darüber hinaus Ergebnisverantwortung. 

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2016
Seit der letzten Erhebung stagnierte sowohl die Durchschnittsvergütung der Funktion bei 139 T€, als auch die Bandbreite der Verteilung.

Einschätzung des Bewerbermarktes
Wie bereits aus dem Trend der vergangenen Jahre ersichtlich, ist der Bedarf nach qualifizierten Führungskräften im produzierenden Umfeld der lebensmittelverarbeitenden Industrie unverändert hoch. Insbesondere erfahrene Produktionsleiter, Betriebsleiter oder Technische Leiter sehen in der beruflichen Entwicklung zum Werksleiter eine vielversprechende Herausforderung. Durch die zusätzliche strategische Verantwortung resultiert diese zumeist in der (standort-)übergreifenden Planung, Steuerung und Gewährleistung produktionstechnologisch-relevanter Budgets entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Gemäß steigender Anforderungen und der Komplexität des Marktes gewinnen neben einer akademischen Qualifikation fundierte betriebswirtschaftliche Fertigkeiten, mehrjährige Führungserfahrung, spezifische Produkt-/Branchenkenntnisse bzw. solides Know-how im Umgang mit innovativen Produktionstechnologien/-methoden zunehmend an Bedeutung.

NACH OBEN

 


 

BETRIEBSLEITER