Unternehmen

Die Fraunhofer-Einrichtung für Individualisierte und Zellbasierte Medizintechnik IMTE in Lübeck fokussiert sich insbesondere auf die integrierte Entwicklung von Medizinprodukten für Diagnose- und Therapieanwendungen. Durch die Bündelung von Kompetenzen aus Medizin- und Zelltechnik, zusammen mit einer starken Verbindung zu führenden Universitätskliniken und der engen Einbindung regulatorischer Aspekte, bietet das Fraunhofer IMTE ein einzigartiges Leistungsportfolio für die Medizinprodukteindustrie.

Die ganzheitliche Bearbeitung von Fragestellungen und Forschungsprojekten der Individualisierten Medizintechnik am Fraunhofer IMTE, von der Grundlagenforschung bis zum Gerätebau, ebnet so den Weg für die Translation personalisierter Instrumentierung in Klinik und Wirtschaft.

Der Zentrale Geschäftsbereich Nutrition & Lebensmitteltechnologie bearbeitet insbesondere Forschungsprojekte zur Nutzung mariner Ressourcen zur Herstellung von neuartigen, nachhaltigen Lebensmitteln. Hierbei beschäftigen wir uns zum großen Teil mit Makroalgen, die in der menschlichen Ernährung eingesetzt werden können.

Bachelor-/Masterarbeit im Bereich Lebensmitteltechnologie

Was Sie bei uns tun

Unterstützen Sie uns, die Zukunft der Ernährung mitzugestalten. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team an einem praxisnahen und zukunftsweisenden Forschungsprojekt und leisten aktiv einen Beitrag, diese Erkenntnisse und Technologien für den Einsatz in Unternehmen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Sie forschen an neuen Verfahren und entwickeln aus und mit der marinen Ressource Makroalge innovative Lebensmittel. In unserem Lebensmitteltechnikum können Sie Ihrer Kreativität bei der Problemlösung und der Anwendungsentwicklung mit Hilfe von technischen Geräten und unterschiedlichen Analysemethoden freien Lauf lassen.

Was Sie mitbringen

  • Immatrikulation im Bereich Lebensmitteltechnologie oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen z.B. in der Produktentwicklung oder im Labor durch Praktika oder Ausbildung Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Offenheit für neue Ideen und Experimente
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Methodisches und analytisches Denken
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Sicherer Umgang in den MS-Office Anwendungen
  • Ggf. bereits ein Gesundheitszeugnis (Belehrung nach §43 IfSG)

Was Sie erwarten können

  • Arbeit in einem hochmotivierten interdisziplinären Team an einer jungen Fraunhofer-Einrichtung Wissenschaftliches, anwendungsorientiertes Arbeiten
  • Unterstützung und Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • Flache Hierarchien in einem aufgeschlossenen Team
  • Einen modern ausgestatteten, attraktiven Arbeitsplatz am Lübecker Uni-Campus

Die Vergütung erfolgt nach der Stundenvergütung von Hilfswissenschaftlern (je nach Qualifikation).

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bei Fragen wenden Sie sich gern an:

Julia Gisder
Zentraler Geschäftsbereich Nutrition / Lebensmitteltechnologie julia.katharina.gisder@imte.fraunhofer.de
Telefon: +49 451 384 448 553

Fraunhofer-Einrichtung für Individualisierte und Zellbasierte Medizintechnik IMTE

www.imte.fraunhofer.de


Kennziffer: 60915

EINSATZORT

Lübeck

Unternehmen

Fraunhofer-Einrichtung für Individualisierte und Zellbasierte Medizintechnik IMTE

Stellenangebot E-Mailen

Newsletter

Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Natürlich verwenden wir Cookies – wir sind ja schließlich foodjobs.de. Allerdings nutzen wir diese ausschließlich für anonyme interne Auswertungen und geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Mit Ihrem OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.