Unternehmen

Das DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V. ist ein außeruniversitäres, gemeinnütziges Forschungsinstitut der Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelwissenschaften. In den letzten drei Jahrzehnten hat sich in Quakenbrück ein international tätiges Institut mit Kompetenzen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Lebensmittel entwickelt. Das DIL operiert in den Forschungsbereichen der Lebensmittelsicherheit und Authentizität, der Struktur und Funktionalität und der Nachhaltigkeit.

Zur Verstärkung unseres Teams (Abteilung Biotechnologie) suchen wir im Rahmen eines Forschungsprojektes zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Studenten (m/w/d) zur Erstellung einer

Projektarbeit / Abschlussarbeit (Masterarbeit): Reduktion von Listeria monocytogenes in Fleischerzeugnissen durch Kombination von Hochdruck und Bakteriophagen

(im Zeitraum von mindestens 5-6 Monaten)

Aufgaben

  • Praktische und eigenständige Durchführung von Versuchen zur Hochdruckinaktivierung von Listerien und Listerien-spezifischen Bakteriophagen sowie Datenauswertung

  • Charakterisierung der Hochdruckresistenz von verschiedenen L. monocytogenes-Stämmen in Abhängigkeit von Lebensmittelkomponenten, ggf. Untersuchungen zum Einfluss auf das Transkriptom von L. monocytogenes

  • Charakterisierung der Hochdruckinaktivierung von Listerien-spezifischen Phagen in Abhängigkeit von Lebensmittelkomponenten

Profil

  • (Master-)Studium der Mikrobiologie oder der Biotechnologie, Biowissenschaften, Biologie, Lebensmitteltechnologie mit erweiterten Kenntnissen zur Mikrobiologie

  • Erfahrungen im Umgang mit Mikroorganismen bzw. Krankheitserregern oder Erfahrungen in Laboren der Schutzstufe 2

  • Genaue und organisierte Arbeitsweise

  • Kommunikationsstärke und Teamgeist

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil- ev.de)

www.dil-ev.de

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7, 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)5431.183.0
www.dil-ev.de

Ansprechpartner

Dr. Ramona Nitzsche
Telefon: +49 (0)5431.183.152
r.nitzsche@dil-ev.de

EINSATZORT

Quakenbrück

Unternehmen

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.

Stellenangebot E-Mailen

Newsletter

Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein: