Als bekanntestes Gesicht unserer Business Unit Brand steht MILRAM für frischen, leckeren Geschmack – authentisch, ehrlich und norddeutsch lässig. Ob mit der Nummer 1 im Markt dem Frühlingsquark oder mit unserem vielfältigen Käse-Sortiment – MILRAM ist fast in jedem Kühlschrank zuhause.

Sie kombinieren Ihr Geschick in der Kundenbetreuung mit wirtschaft­lichem Weitblick? Dabei treffen Sie auf allen Ebenen immer den richtigen Ton und bleiben auch unter Zeitdruck stets besonnen und zuverlässig?

Regional Key Account Manager (m/w/d) MILRAM / EDEKA / Retail / LEH / Hessen / Rheinland-Pfalz / Baden-Württemberg / Bayern

in Bremen

Referenznummer 5341

Dank Ihnen sind wir bestens aufgestellt | Ihre Aufgaben

  • Mit Know-how und Weitsicht steuern Sie regionale Kunden­zentralen im deutschen Lebens­mittel­einzel­handel (LEH).
  • Konkret stimmen Sie regionale Aktivitäten wie zum Beispiel Sonderhandzettel oder kundenindividuelle Promotions ab.
  • Sie leisten außerdem ein professionelles Customer-Relation­ship-Management von der Geschäfts­führung bis zum Zentral­lager.
  • Zusätzlich vertrauen wir darauf, dass Sie alle regio­na­len Aktivitäten zwischen dem nationalen Key Account Manage­ment, dem Außendienst sowie dem Category Development und Trade Marketing in erfolgreiche Bahnen lenken.
  • Neben der Listungs-, Umsatz- und Absatz­verant­wortung gehört auch das Verhandeln mit Kunden zu Ihren breit gefächerten Tätigkeiten.
  • Nicht zuletzt nehmen Sie den Markt, unsere Wett­bewer­ber und unsere Kunden eingehend unter die Lupe, damit wir immer auf dem Laufenden sind.

Passt zu uns | Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder eine kaufmän­nische Ausbildung wie z. B. Industriekaufmann (m/w/d) oder Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d)
  • Idealerweise zertifiziert als ECR D-A-CH Category Manager GS1
  • Von Vorteil, aber kein Muss: mehrjährige Berufs­praxis in einer ähnlichen Position bzw. im Außen­dienst, am besten mit dem Schwerpunkt Molkerei­produkte / FMCG
  • Fundierte Expertise rund um den Lebens­mittel­einzel­handel: Mechanismen und Konditionssysteme, starke Kontakte zu Entscheidern etc. Versiert im Umgang mit MS Office, insbeson­dere mit Excel und PowerPoint
  • Hohe Reisebereitschaft, Führerschein der Klasse B
  • Arbeitsort ist der Wohnort im Raum Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg oder Bayern

Überzeugt ganz sicher | Unser Angebot

  • Neben einer tariflichen Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersvorsorge dürfen Sie sich auf Urlaubs- und Weihnachts­geld freuen.
  • Freuen Sie sich zudem auf 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Mit Flexibilität und modernem technischem Equipment schaffen wir die optimalen Bedingungen für Sie, um einen erstklassigen Job zu machen, Dienstwagen inklusive.
  • Ihren Horizont können Sie im Zuge von vielfältigen Fort­bil­dungen individuell und bedarfsorientiert erweitern.

Können wir Sie für diesen Job und unser Unternehmen begeistern? Falls ja, senden Sie uns einfach Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Referenz­nummer.

Wir möchten Ihren Weg zu uns so einfach wie möglich gestalten. Deshalb freuen wir uns auf Ihre Bewerbung direkt über unser Online-Formular. Natürlich nehmen wir Ihre Unterlagen aber auch gerne per E-Mail oder über den klassischen Postweg entgegen. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten / gleichgestellten Menschen.

Freuen Sie sich auf eine Unternehmenskultur, in der Sie als Mensch zählen. Das heißt konkret, dass wir viel Wert auf einen familiären Umgang legen.

In dieser besonderen Zeit läuft vieles anders, als wir es gewohnt sind. Eines aber bleibt gleich: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und den persönlichen Kontakt mit Ihnen – natürlich unter Einhal­tung aller Vorsichts­maß­nahmen. Gemeinsam wollen wir den Blick in Richtung Zukunft lenken, um gestärkt aus dieser Situation zu gehen.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Nicole Schrötter
DMK Deutsches Milchkontor GmbH
Flughafenallee 17
28199 Bremen, Deutschland
Tel.: +49 421 / 243 – 2300
nicole.schroetter@dmk.de

Zum Online-Formular Foto - dmk