Unternehmen

Das DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V. ist ein außeruniversitäres, gemeinnütziges Forschungsinstitut der Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelwissenschaften. In den letzten drei Jahrzehnten hat sich in Quakenbrück ein international tätiges Institut mit Kompetenzen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Lebensmittel entwickelt. Das DIL operiert in den Forschungsbereichen der Lebensmittelsicherheit und Authentizität, der Struktur und Funktionalität und der Nachhaltigkeit.
Zur Verstärkung unseres Teams (Biotechnologie) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studenten (m/w/d) zur Erstellung einer

Abschlussarbeit (Masterarbeit) zum Thema: „Verderb veganer Produkte – Identifizierung der Verderbsmikrobiota mittels Next-Generation Sequencing-Verfahren“

Ihre Aufgaben

Vegane Fleischersatzprodukte liegen derzeit im Trend, aber über die Verderbsmikrobiota solcher Produkte ist bisher wenig bekannt. Zudem existieren kaum Handlungsempfehlungen zur mikrobiologischen Analyse von Fleischersatzprodukten, um deren Haltbarkeit hinsichtlich Verderbes und Sicherheit abschätzen zu können. Im Rahmen des Projekts soll daher die dominierende Mikrobiota von im Handel befindlichen veganen Fleischersatzprodukten während der Haltbarkeit untersucht und identifiziert werden. Dies wird mit einer Kombination aus klassischen mikrobiologischen Kulturverfahren und NextGeneration Sequencing Verfahren (Metagenom-Analysen) geschehen.

Aufgabenbereich

  • Keimzahlbestimmung mittels kulturtechnischer Verfahren
  • NGS-basierte Metagenomanalysen
  • Optimierung der Probenaufarbeitung für Metagenomanalysen
  • Statistische Auswertung

Profil

  • Studium der Fachrichtungen Biowissenschaften, Molekularbiologie, Biotechnologie, Mikrobiologie, Lebensmitteltechnologie, o. ä.
  • Praktische Erfahrungen im Umgang mit Mikroorganismen und molekularbiologischen Methoden
  • Selbstständige, genaue und zuverlässige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Eigenmotivation und Kreativität
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil-ev.de).

Ansprechpartner
Dr. Thorben Sieksmeyer
Telefon: +49 (0)5431.183.201
t.sieksmeyer@dil-ev.de

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V. Prof.-von-Klitzing-Str. 7, 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)5431.183.0
www.dil-ev.de

Locatie

Quakenbrück

Opdrachtgever

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.

E-mail deze vacature
Nieuw item
Nieuw item
Nieuw item
Nieuw item

Unsere Webseite benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.