Login
Login
Hier als Kandidat registrieren
NLDEEN

Material, Technologie und Digitalisierung

19.10.2016, Deutsches Verpackungsinstitut e.V..

Neueste Ergebnisse der Forschung und innovative Lösungen führender Hersteller stehen im Fokus der 26. Dresdner Verpackungstagung am 01. und 02. Dezember 2016. Das vom Deutschen Verpackungsinstitut (dvi) organisierte Netzwerktreffen bietet Entscheidern und Projektverantwortlichen aus Industrie, Wissenschaft und Forschung unter dem Motto „Material - Technologie - Digitalisierung“ wichtige Impulse und Einblicke. Darüber hinaus haben Teilnehmer die Möglichkeit, unter den zahlreich vertretenen Studierenden nach den besten Köpfen für morgen Ausschau zu halten.

Mit speziellen Konditionen für Frühbucher eröffnet das dvi die Anmeldephase für die diesjährige Dresdner Verpackungstagung. Auf dem Programm stehen Themen wie Origami Engineering, nachhaltiger Frischfaserkarton, Convenience und Nachhaltigkeit bei Hightech-Folien, 3D-Scanner und -Kameras, Vor-Ort-Kartondosen, Industrie 4.0 in der Umsetzung, Design für Recycling, Digitalisierung von der Idee bis ins Regal, Digitaldruck für Verpackungen, Transportverpackungen aus dem 3D-Drucker, Systeme für die Multichannel-Strategie und der temperaturgeführte Versand im Onlinehandel.

Zukunft trifft Kompetenz

Die Dresdner Verpackungstagung versteht sich als Netzwerk-Treffpunkt und Dialog-Plattform für zentrale Entwicklungen und Innovationen rund um die Verpackung. „Die sehr guten Teilnehmerzahlen mit dem Rekord im letzten Jahr zeigen, dass wir mit relevanten Themen, ausgesuchten Experten und einem spannenden Teilnehmer-Mix den Nerv der Branche treffen.“, so dvi-Geschäftsführer Winfried Batzke.
Dazu gehört auch, dass Studierende verpackungsrelevanter Studiengänge einen fast kostenfreien Zugang zur Tagung erhalten. „Damit bieten wir unseren Teilnehmern eine hervorragende Gelegenheit, frühzeitig mit Nachwuchskräften in Kontakt zu kommen. Parallel erhalten die Studierenden einen wertvollen Zugang zum Branchennetzwerk.“

Relaunch der Webseite

Ausführliche Informationen zu Programm, Referenten, Abendveranstaltung und Anmeldemöglichkeiten bietet das dvi auf der neu gestalteten Webseite verpackungstagung.de, die jetzt auch für mobile Geräte optimiert ist. Die Dresdner Verpackungstagung 2016 wird gesponsert von Schubert, DSD, Metsä und Korozo.

Über die Dresdner Verpackungstagung

Auf der jährlich im Dezember stattfindenden Dresdner Verpackungstagung treffen sich Teilnehmer aus Industrie, Wissenschaft und Forschung sowie Studierende relevanter Fachbereiche. Die Tagung versteht sich als Netzwerktreffpunkt und Dialog-Plattform für zentrale Themen und Innovationen rund um die Verpackung. Dazu gehören z.B. neue Entwicklungen, Anforderungen, Konzepte und Erkenntnisse in den Bereichen Material, Funktionalität, Wissens- und Innovationsmanagement, Nachhaltigkeit oder Recycling. Die Dresdner Verpackungstagung wird organisiert vom Deutschen Verpackungsinstitut e.V. (dvi) in Kooperation mit der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Fördertechnik und Verpackung e.V. (WGFV).
www.verpackungstagung.de

Über das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi)

Das Deutsche Verpackungsinstitut ist das einzige Netzwerk der Verpackungswirtschaft, das Unternehmen aus allen Stufen der Wertschöpfungskette als Mitglieder vereint. Aus seinem Umfeld nimmt das Netzwerk Impulse auf und gibt auch selbst immer wieder wichtige Impulse ab. Zahlreiche Initiativen machen das dvi aus. Neben der Dresdner Verpackungstagung zählen dazu der Tag der Verpackung, der Deutsche Verpackungskongress, der Deutsche Verpackungspreis, die Verpackungsakademie und PackVision. www.verpackung.org

Über die Wissenschaftliche Gesellschaft für Fördertechnik und Verpackung e.V. (WGFV)

Die WGFV wurde 1990 in Dresden gegründet. Sie betätigt sich in Forschung und Bildung auf den Gebieten Transportlogistik, Förder- und Lagertechnik, Verpackung, Güterumschlag, Gefahrguttransport sowie Entsorgung. Die WGFV unterstützt vor allem kleine und mittlere Unternehmen in Form von Studien, Gutachten, Seminare und Beratungstätigkeit. Die WGFV ist Mitglied des Deutschen Forschungsverbundes Verpackungs-, Entsorgungs- und Umwelttechnik e.V. (DVEU). www.wgfv.de

Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, um sich für einen Newsletter anzumelden.
© foodjobs.de | Job-Karte | Sitemap | Impressum | Mediadaten | AGB | Partner | Presse | Jobs