FORSCHUNG & ENTWICKLUNG, QUALITÄTSWESEN

Entscheidend sind nicht nur die Aufgaben und Verantwortungsbereiche einer Position, interessant ist auch das Gehalt. Auf dieser Seite finden Sie nachfolgend ein Organigramm zur Orientierung und allgemeinen hierarchischen Einordnung einer Position im Unternehmen und die Jobbeschreibungen. Unser Gehaltscheck für ausgewählte Positionen im Qualitätswesen sowie in der Forschung und Entwicklung informiert Sie über die angemessene Vergütung.
 

ORGANIGRAMM

BEREICHSLEITER:IN QS PRODUKTENTWICKLUNG

Bereichsleiter:innen QS & PE verantworten neben der Produktentwicklung das Qualitätswesen bestehend aus Hygiene (HACCP-Konzepte und Schulungen), Qualitätsmanagementsystem und Qualitätssicherung. In der Produktentwicklung sind die Bereichsleiter:innen QS & PE für die Planung und Realisierung einer marktgerechten Produktentwicklung zuständig. Im Bereich der Qualitätssicherung unterstehen ihnen das Labor, welches für die Kontrolle aller Endprodukte sowie der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe verantwortlich ist. Zusätzlich erstreckt sich der Aufgabenbereich i. d. R. auf die Betreuung der Zertifizierungen (z. B. IFS, BRC, DIN ISO).

LEITER:IN FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Leiter:innen Forschung und Entwicklung verantworten die Produktentwicklung sowie ggf. die Forschungsaktivitäten des Unternehmens. In der Produktentwicklung sind sie für die Planung und Realisierung einer markt- und kundengerechten Produktentwicklung zuständig. Ihren Input dafür bekommen sie z. B. aus dem Marketing. Zur Funktion gehören auch die Beobachtung von technologischen und Marktentwicklungen sowie der Kontakt zu Lieferanten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

SENIOR PRODUKTENTWICKLER:IN / GRUPPENLEITER:IN ENTWICKLUNG

Senior Produktentwickler:innen / Gruppenleiter:innen Entwicklung führen ein kleines Team an (Junior-) Entwickler:innen. Sie tragen die Verantwortung für einen Produktbereich und betreuen wichtige Entwicklungsprojekte eines Unternehmens. Innovationen kommen in der momentanen Zeit eine besondere Rolle zu. Daher gehören auch Markt- und Wettbewerbsbeobachtung neben der Entwicklungsarbeit zum Tätigkeitsbereich.

PROJEKTLEITER:IN PRODUKTENTWICKLUNG

Projektleiter:innen Produktentwicklung arbeiten an der Weiterentwicklung bestehender Produkte, Realisierung von Produktinnovationen und Verfahrensentwicklung unter Berücksichtigung der lebensmittelrechtlichen Rahmenbedingungen.

PRODUKTENTWICKLER:IN / ANWENDUNGSTECHNIKER:IN

Produktentwickler:innen / Anwendungstechniker:innen arbeiten an der Weiterentwicklung bestehender Produkte sowie an der Realisierung von Innovationen und Verfahrensentwicklungen unter Berücksichtigung der lebensmittelrechtlichen Rahmenbedingungen. In der Food-Ingrediens-Industrie unterstützen sie darüber hinaus die weiterverarbeitende Lebensmittelindustrie bei der Implementierung der Produkte. Sie besitzen keine fachliche Mitarbeitendenverantwortung.

VERPACKUNGSENTWICKLER:IN

Verpackungsentwickler:innen arbeiten in Kooperation mit Marketing, Einkauf, Produktion / Technik und Lieferanten an der Entwicklung, Umsetzung und Implementierung neuer sowie Optimierung bestehender Verpackungslösungen (Primär-, Sekundär-, Tertiär-Verpackungen) unter Berücksichtigung lebensmittelrechtlicher und -technologischer Rahmenbedingungen. Sie liefern ihre fachliche Unterstützung an der Schnittstelle Maschine, Packmaterial und Bedienung.

LEITER:IN QM / QS

Leiter:innen QM / QS verantworten das komplette Qualitätswesen bestehend aus Hygiene (HACCP-Konzepte und Schulungen), Qualitätsmanagementsystem und Qualitätssicherung. Sie sind für die Freigabe der Rohwaren und der Endprodukte zuständig und besitzen daher eine sehr verantwortungsvolle Position. Im Bereich der Qualitätssicherung untersteht ihnen das Labor, welches für die Kontrolle aller Endprodukte sowie der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe verantwortlich ist. Zusätzlich erstreckt sich der Aufgabenbereich auf die Betreuung der Zertifizierungen (z. B. IFS, BRC, DIN ISO).

QM-BEAUFTRAGTE:R / QUALITÄTSMANAGER:IN

QM-Beauftragte / Qualitätsmanager:innen tragen die Verantwortung für die Konzeption, Umsetzung und Kontrolle der Qualitätsmanagementsysteme (z. B. DIN ISO, IFS, BRC). Darüber hinaus betreuen sie externe Audits durch Kunden, Zertifizierungsgesellschaften etc. und führen selbst interne Audits durch.

ABTEILUNGSLEITER:IN QUALITÄTSSICHERUNG

Abteilungsleiter:innen Qualitätssicherung sind zuständig für die Labororganisation und die Kontrolle der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie der Endprodukte. Sie unterstützen die Produktion bei Qualitätsproblemen und sind i. d. R. für Hygiene und die Reklamationsbearbeitung verantwortlich. Insbesondere in kleinen Unternehmen gibt es eine enge Beziehung zur Produktentwicklung.

Jobs per Mail

Jobs per Mail
Sie wünschen passende Jobs per E-Mail?
Gestalten Sie hier Ihren persönlichen Job Agenten.
foodjobs GmbH – Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Sie erhalten dadurch keine Werbeanzeigen von uns. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr