Bio-Gründer-Wettbewerb 2022

Kompetenzzentrum für biologische Sicherheit - Bio-Gründer-Wettbewerb 2022

Bönen, 14. September 2022 

Die Preisträger:innen des Bio-Gründer-Wettbewerbs 2022 wurden verkündet und stehen fest!

Seit vielen Jahren werden beim Bio-Gründer Wettbewerb vom Kompetenzzentrum für biologische Sicherheit die besten und innovativsten Ideen aus der Agrar- und Ernährungswissenschaft, der Biotechnologie und der Biochemie gesucht. Auch in diesem Jahr haben es drei revolutionäre Einreichungen aufs Treppchen geschafft. Diese wurden mit einer besonderen Ehrung ausgezeichnet und erhielten einen Preis in Höhe von bis zu 4000 Euro.

Über den Wettbewerb

Seit 2007 wird regelmäßig der Bio-Gründer Wettbewerb veranstaltet. Der Wettbewerb gliedert sich in verschiedene Phasen. Zu Beginn geht es in die Warm-Up-Phase, es folgt der offizielle Startschuss mit der Möglichkeit zur Einsendung der Ideen, schließlich der Einsendeschluss mit der anschließenden Auswertung durch eine Fachjury und zuletzt die Preisverleihung mit den besten Ideen vor Ort. Es werden Preise im Wert von über 7000 Euro vergeben.   

Bio-Gründer-Wettbewerb 2022

Die drei Gewinner:innen des Jahres 2022

Mit einer veganen Käsealternative konnte sich das Team von Caesekrake an die Spitze setzen. Das Start-Up setzt auf Sonnenblumenkerne als günstige Alternative zu den anderen marktüblichen Käseersatz-Variationen und konnte damit überzeugen. Das Produkt ist vegan, nachhaltig und mit regionalen Rohstoffen hergestellt.

Den zweiten Platz konnte sich LiveSen sichern. Durch die innovative Biotechnologie der Forscher:innen der RUB ist es möglich Pflanzennährstoffe, wie Nitrat und Phosphat, wissenschaftlich exakt direkt vor Ort zu bestimmen. Dies war vorher so nicht möglich. Damit können datenbasierte Entscheidungen für die Düngung getroffen werden.

Die Bronzemedaille ging an das Team von BioThrust. Das Unternehmen entwickelte für Bioreaktoren ein spezielles Membranmodul, mit dem erstmalig eine komplett blasenfreie Begasung des Bioreaktors ermöglicht wird. Dadurch wird der Prozess der Fermentation optimiert. 

In Zeiten von Klimakrise und verstärkter Rohstoff-Knappheit ist der Wettbewerb ein guter Motor für nachhaltige Innovationen der Lebensmittelbranche. 

Weitere Infos über den Wettbewerb findest Du auf der Website: https://www.bio-gruender.de/

Weitere Infos zu den Gewinner:innen: 

Platz 1: Caesekrake  TEAM: Siecka Reichel, Natalie Krakowski 

https://caesekrake.de/

Platz 2: LiveSen  TEAM: Dr. Débora Moretti, Dr. Tobias Vöpel, Maximilian Ruschmeier,Dr. Alaa Alsheikh Oughli

https://www.livesen.de

Platz 3: BioThrust  TEAM: Konstantin Kurz, Moritz Meyer, Patrick Bongartz 

https://biothrust.de/

 


Newsletter

Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Natürlich verwenden wir Cookies – wir sind ja schließlich foodjobs.de. Allerdings nutzen wir diese ausschließlich für anonyme interne Auswertungen und geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Mit Ihrem OK erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.