Think Aloud! – GFFA-Wissenschafts-Slam 2021

18.11.2020, foodjobs.de.

Anlässlich der 13. Internationalen Konferenz Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) findet am 21. Januar 2021 zum dritten Mal ein Science Slam statt. Dabei lautet das diesjährige Thema „Pandemien und Klimawandel: Wie ernähren wir die Welt?“ Anmeldeschluss ist der 22. November 2020.

Beim Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) handelt es sich um eine internationale Konferenz, die sich mit zentralen Fragen zur Zukunft der globalen Agrar- und Ernährungswirtschaft auseinandersetzt. Die Konferenz findet vom 18. Bis 22. Januar 2021 statt und das bereits zum 13. Mal. Veranstaltet wird die GFFA vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Zusammenarbeit mit dem Berliner Senat, der Messe Berlin GmbH und dem GFFA Berlin e.V.

Der Science Slam dient vor allem dazu, Fragen der lebensmittelwirtschaftlichen Zukunft zu diskutieren. Dazu können sich die Teilnehmer von Fragen wie „Wie können die Ernährungssysteme klimaresilienter werden?“ oder „Wie können die Ernährungssysteme gestärkt aus der COVID-19-Pandemie hervorgehen?“ leiten lassen.   

Nach einer kurzen Begrüßung durch das BMEL werden vier ca. 10-minütige Science Slams vorgestellt, die in englischer Sprache abgehalten und simultan ins Deutsche verdolmetscht werden. Dabei werden Slammer, Moderation und Publikum virtuell miteinander verbunden und am Ende entscheidet das Publikum in Form einer Online-Abstimmung, an wen der BMEL-Preis vergeben wird. Neben den wissenschaftlichen Inhalten der Vorträge fließen auch die Verständlichkeit und der Unterhaltungswert in die Bewertung mit ein. 

Mitmachen beim Slam können (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende einschlägiger Forschungseinrichtungen und Universitäten aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft, die sich mit dem behandelten Themenfeld befassen. Dazu wird lediglich ein Laptop mit Kamera, Mikrofon und eine sichere Internetverbindung benötigt. Die Vorbesprechung zum virtuellen Kennenlernen ist für den 15. Dezember 2020 geplant. Anmeldeschluss ist der 22. November 2020.  

Mehr Informationen zur Anmeldung unter: https://www.gffa-berlin.de/fachveranstaltungen-2021/science-slam/ 

Zum Bewerbungsformular: https://www.gffa-berlin.de/wp-content/uploads/2020/10/GFFA_2021_Submission-Form_Science-Slam_en.pdf 

 


Newsletter

Newsletter
Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein:

foodjobs GmbH – Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Sie erhalten dadurch keine Werbeanzeigen von uns. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr